Prophetie damals und heute – Zur Unterscheidung der Geister

10,00 

Mehr zur Unterscheidung der Geister von Beatrix Zureich.
Availability: Nur noch 2 vorrätig SKU: 9783936004106 Kategorien: , Schlagwörter: ,

Beschreibung

Schon die Urkirche erlebte das mächtige Wirken des Heiligen Geistes durch Charismen wie die Gabe der Heilung, der Prophetie, des Lehrens usw. Gleichzeitig tauchten Irrlehrer und falsche Propheten auf, die die Menschen verunsicherten. Gerade heute scheinen sowohl die Charismen als auch die falschen Propheten in bislang kaum erlebtem Maß zuzunehmen. Mehr denn je ist die Gabe der Unterscheidung vonnöten.

Was aber ist die Gabe der Unterscheidung? Welche Kriterien kann man heranziehen, um Wahres von Falschem und Gutes vom Besseren zu unterscheiden? Was genau sind Charismen und wie sind sie richtig einzusetzen? Diese Fragen werden anhand vieler Beispiele aus der Heiligen Schrift sowie aus den Texten der Heiligen beantwortet (u. a. Johannes vom Kreuz, Sr. Faustyna Kowalska, Thomas von Aquin, Katharina von Siena). Ausführlich schildert dieses Buch, auf welche Weise falsche Propheten Einfluss gewinnen und mit welchen Mitteln sie Menschen an sich binden.
Der zweite Teil des Buches konzentriert sich auf die Gabe der Prophetie, auf ihre Wurzeln und Ziele. Die Prophezeiungen Jesu Christi in den Evangelien sowie die Prophezeiung des Petrus werden detailliert erläutert. Zum Schluss werden viele Beispiele falscher Propheten, Seher und Visionäre aus unseren Tagen aufgeführt, an denen exemplarisch aufgezeigt wird, wie man das Echte vom Falschen unterscheiden kann. Ein wichtiger Beitrag in einer Zeit, in der die Verwirrung immer weiter um sich greift.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0,213 kg
Größe 17 × 11,7 × 1,8 cm
Einband

Gebundene Ausgabe, Taschenbuch

Verlag

Danielis Verlag

Seitenzahl

288

Auflage

1

Erscheinungsdatum

2012

Sprache

Deutsch

ISBN

9783936004106

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.


Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.