Faltblatt Novene zur Unbefleckten Empfängnis

1,50 

Inhalt: Novene zur Unbefleckten Empfängnis.
Availability: Vorrätig SKU: 0009 0605 0201 Kategorien: , Schlagwörter: ,

Beschreibung

Die Gnadennovene zur Vorbereitung auf das Fest der Unbefleckten Empfängnis am 8. Dezember, beginnt alljährlich am 29. November.

„Wer sich an mich wendet, den führe ich hin zu meinem auferstandenen Sohn.“

Alljährlich am 8. Dezember (Fest der Unbefleckten Empfängnis) zur Mittagszeit von 12 bis 13 Uhr: Gnadenstunde für die Welt!

Die Worte Mariens bei ihrer Erscheinung am 8. Dez. 1947 im Dom von Montichiari:

„Ich wünsche, dass alljährlich am 8. Dezember zur Mittagszeit die Gnadenstunde für die Welt begangen werde. Durch diese Andachtsübungen werden viele geistliche und leibliche Gnaden empfangen werden. Unser Herr, Mein göttlicher Sohn, wird sein überströmendes Erbarmen schenken, wenn die Guten unaufhörlich für ihre sündigen Brüder beten.
Man möge baldmöglichst dem Vater der Katholischen Kirche … melden, ich wünsche, dass die Gnadenstunde für die Welt bekannt und in der ganzen Welt verbreitet werde.

Kann jemand die eigene Pfarrkirche nicht besuchen, betet er aber zu Hause zur Mittagszeit, wird er durch mich ebenfalls Gnaden empfangen … Noch hat sich der Herr durch mich der Guten erbarmt und ein großes Strafgericht zurückgehalten.
In Bälde wird man die Größe dieser Gnadenstunde erkennen … Für alle Kinder, die meinen Worten Gehör schenken und diese zu Herzen nehmen, habe ich schon eine Fülle von Gnaden bereitet!“

Praktisches Faltblatt der Novene zur Unbefleckten Empfängnis im DIN-A5-Format.

Passend dazu: Novenenkerze Unbefleckte Empfängnis

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0,010 kg
Größe 21 × 14,8 × 0,1 cm
Einband

Broschüre

Autor

Verlag

WGD

Seitenzahl

4

Auflage

1

Erscheinungsdatum

2023

Sprache

Deutsch

ISBN

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.


Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.